Logo
Profil
Schimmel
Schimmel
Solar
Solar
Lüftung
Lüftung
Thermo
Thermo
Fördern
Fördern
Energie
Energie

Energie

Energieberatung
Energieberatung beschränkt sich längst nicht mehr allein auf das Thema Energieeinsparung, sondern umfasst eine Fülle an Aufgaben, welche die einzelnen Bau- und Anlagenteile eines Gebäudes und deren Wechselwirkung gesamtheitlich betrachtet. Spätestens 2050 müssen sämtliche Gebäude in der Europäischen Union klimaneutral sein. Diese Herausforderung erreichen wir durch drei wesentliche Maßnahmen:
• Senkung des Gebäudeenergiebedarfs
• Deckung des Wärmebedarfs zu 100% mit Regenerativen Energien
• Stromerzeugung mittels Photovoltaik
Väterchen Staat bietet auf Bundes- und Landesebene attraktive Förderungen an, um Sie in diesem notwendigen Wandel zu unterstützen. Im Sinne der Investitions- und Zukunftssicherheit ist es heute wichtig, die meisten baulichen Maßnahmen unter den Aspekten der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz zu planen. Als Energieberater ist es meine Aufgabe, Sie darin fachlich zu unterstützen. Nutzen Sie bitte zu meiner Beauftragung, für eine erste Initialberatung, meinen Auftrag Energieberatung.*


Energieausweis
Grundsätzlich bestehen zwei Arten von Energieausweisen. Je nach Anforderung wird zwischen dem verbrauchs– und bedarfsorientierten Energiepass unterschieden. Für Neubauten ist selbstverständlich der bedarfsorientierte Energiepass erforderlich, da keine Verbrauchswerte vorliegen. Bei Wohngebäuden im Bestand mit weniger als 5 Wohneinheiten, deren Bauantrag vor dem 01. November 1977 gestellt wurde und die weder bei Baufertigstellung noch durch spätere Änderungen nicht mindestens dem Anforderungsniveau der Wärmeschutzverordnung vom 11. August 1977 entsprechen, sind ebenfalls bedarfsorientierte Energieausweise vorgeschrieben.
Bei allen Wohngebäuden mit mindestens 5 Wohneinheiten ist ein Energieverbrauchsausweis möglich. Ebenso ist ein Verbrauchspass bei allen Wohngebäuden möglich, deren Bauantrag nach dem 31.10.1977 gestellt wurde. Nutzen Sie hierfür meinen Auftrag Energieverbrauchsausweis*.
Der Aufwand und die Kosten des bedarfsorientierten Energieausweises sind abhängig vom gewünschten Detaillierungsgrad der Datenaufnahme, sowie der Qualität der vorhandenen Pläne und Unterlagen. Ein Energiepass ist nach Ausstellung 10 Jahre gültig. Seit Mai 2014 besteht eine Energieausweispflicht für Immobilienbesitzer bei Neuvermietung und Verkauf. Bei mir erhalten Sie Energieausweise für Wohn– und Nichtwohngebäude.

* Auftragsformular im PDF–Dateiformat, ausfüllbar mit jedem PDF–Leseprogramm.

© Günter Merkel, nach oben, Impressum, Datenschutz